Yoga ist mehr

  • Stärkung, Aufbau und Dehnung der tiefliegen Feinmuskulatur
  • Verbesserte Körperhaltung und besseres Körpergefühl  
  • Stärkung des Immunsystems
  • Mehr Energie und neue Vitalität
  • Lindert Rücken- und Kopfschmerzen
  • Reduzierung von Schulter- und Nackenverspannungen
  • Geistige Klarheit und Verbesserung der Konzentration
  • Beruhigung des Nervensystems   
  • Neues Selbstvertrauen und positive Lebensenergie
  • Schenkt ein vorher nie gekanntes Gefühl der Entspannung

Mein Yogastil

Mein Ziel ist es, die Tradition und Weisheit des Yoga weiterzugeben und in unserer Welt einen Platz zu kreieren, der Stress neutralisieren kann und über die Körperstärkung hinaus Raum fürs Wesentliche schafft.
Ich selbst praktiziere seit 28 Jahren und unterrichte seit 12 Jahren YOGA.
Mein Yogstil vereint sowohl dynamische als auch statische Yogarichtungen. Ich habe im Laufe der Jahre viele Yogastile studiert: Hatha Yoga, Iyengar Yoga, Tri Yoga Flow, Kundalini Yoga, Yin Yoga, Tantra Yoga und therapeutisches Yoga.
Atemübungen und die Klänge der Mantren sowie Tiefenentspannungen (Yoga Nidra, Body Scan) fliessen in meinen Unterricht ein.

Ich biete aktive Meditationen (meist Osho Meditationen) und stille Meditationen (aus der yogischen und buddhistischen Tradition) an, weil mir bewusst ist, dass jeder Mensch anders zur Ruhe findet.
Meine jährlichen Indienaufenthalte verbinden mich immer wieder mit dem Ursprung des Yoga, das ich autenthisch und zugleich den Bedürfnissen des westllichen Menschen angepasst unterrichten möchte.